Schwarzer Sesam – das Power Korn

Der schwarze Sesam – nicht nur für  Mamas nach der Geburt, sondern für FRAUEN im Allgemeinen besonders wertvoll!

Fühlst du dich immer wieder schlapp und kraftlos, auch deine Haare und Nägel haben schon bessere Zeiten gesehen? Dann ist vermutlich deine Nieren Energie gerade nicht im allerbesten Zustand. Rund um Schwangerschaft und Geburt ist das auch vollkommen normal, denn die Energie, die du deinem Baby als Basisessenz mitgibst, kommt aus deinen Nieren.

Die gute Nachricht: Du kannst einiges dazu beitragen, deine Nieren Energie wieder aufzubauen.

Sehr gut geht das mit der richtigen Ernährung – warme, saisonale Nahrungsmittel sollten vorwiegend auf dem Speiseplan stehen. Rohkost, Milchprodukte und zuckerhaltige Nahrung hingegegen sind eher zu reduzieren.

Ein wahres Powerkorn für die Nieren ist der Schwarze Sesam, den ich dir hier vorstellen möchte.

 

Die Wirkung des schwarzen Sesam nach der 5 Elemente Ernährung:

Stärkend für das NIEREN-Yin und das JING, das bedeutet:

  • kann graue Haare verhindern
  • stärkt die Knochen (Osteoporose), Haare und Zähne
  • fördert ein langes, gesundes Leben

Nährend für das LEBER – YIN, das bedeutet:

  • hilft bei trockenen Augen, Nachtblindheit und verschwommener Sicht
  • versorgt die Nägel
  • nährt das Blut
  • gut bei trockener Verstopfung
  • Schwarzer Sesam hilft außerdem bei trockenem Husten und trockener Haut

Wie wendest du ihn an?

Wichtig: Den schwarzen Sesam solltest du über längere Zeit essen, damit er seine Wirkung entfalten kann. Eine kleine Menge (halber Teelöffel genügt). Mindestens 3 mal pro Woche entweder frisch gemörsert oder pur eingenommen (gut kauen erspart das Mörsern – so mach ich es)
Schwarzen Sesam bekommst du in der Apotheke oder im Reformhaus.

Ich wünsch dir viel Erfolg beim Niere Aufmöbeln und wer weiß, vielleicht fühlst du dich schon recht bald wieder vital und fit.

Herzlichst, Lis!

MEINE Berührung, die DICH bewegt!