Das chinesische Neujahr beginnt immer am zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende. Heuer ist das der 22.01.2023.

In der chinesischen Astrologie wird jedes Jahr einem der 12 Tierkreiszeichen gewidmet. Heuer dürfen wir uns auf das Jahr des Wasser-Hasen freuen.

Er löst das Jahr des Tigers ab. Und das ist wahrlich ein Grund zum Feiern. Denn es erwartet uns ein entspanntes Jahr – geprägt durch Ruhe, Sanftheit, Harmonie…

Nach dem explosiven Jahr des Tigers können wir uns also ausruhen. So zumindest verspricht es die chinesische Astrologie.

Das Tierkreiszeichen Hase

Der Hase ist das vierte Zeichen im Kreislauf der 12 chinesischen Tierkreiszeichen.

Er gilt als feinsinnig, intelligent und sensibel.

Der Hase ist ein gutmütiges Wesen, hat einen Hang zur Romantik und genießt die schönen Dinge des Lebens.

Auch wenn der Hase schlau ist, zweifelt er doch schnell an sich. Diese Unsicherheit treibt ihn leider manchmal zu sehr in den bewussten Hintergrund.

Schade, denn eigentlich ist der Hase ist ein sehr angenehmer Geselle. In Gruppen ist er aufgrund seiner Diplomatie und Feinfühligkeit sehr beliebt.

Seine westliche Entsprechung ist das Sternzeichen Fisch.

Das Wasser als begleitendes Element des Hasen

Jedes Tierkreiszeichen erleben wir alle 12 Jahre. Es wird dann immer von einem der 5 Elemente (Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser) begleitet und verstärkt. Die Kombination Wasser und Hase erleben wir also erst wieder in 60 Jahren.

Das Wasser, Element des Winters, steht für den Mut, den Rückzug, die Stille und das Urvertrauen. 

Auch die Intuition, das Bauchgefühl gehören zum Wasser. Und so wird der ohnehin schon feinfühlige Hase durch das Element an seiner Seite in diesem Jahr noch sensibler und harmoniebedürftiger.

Der Meridian des Hasen: Der Dickdarm

Das sogenannte feste Element des Hasen (es bleibt immer gleich) ist das Metall. Sein Meridian ist der Dickdarm.

Über den Dickdarm-Meridian verbinden wir uns besonders mit den Aspekten Loslassen und Abgrenzen.

Um seinen Frieden zu haben, lässt der Hase das, was ihm nicht gut tut, nicht in seinen Bau.

Störenfriede bleiben draußen.

Der Punkt des Jahres: Dickdarm 2

Auf jedem Meridian finden wir auch Punkte, über die man jedes der 5 Elemente besonders gut stärken kann. Es gibt somit auf jedem Meridian
einen Feuer-, Erde-, Metall- ,Wasser- und Holz-Punkt.

Der Wasser-Punkt (Element des Hasen im Jahr 2023) auf dem Dickdarm-Meridian ist Dickdarm 2.

Du findest ihn am Zeigefinger. Er ist dort seitlich (Richtung Daumen) in
einer Vertiefung vor dem Zeigefinger-Grundgelenk.

Was kann er für dich tun?

Dickdarm 2 klärt Hitze und unterstützt dich bei:

  • Zahnschmerzen
  • Nasenbluten
  • Halsentzündungen
  • Fieberhaften Erkältungskrankheiten

Ich möchte dich dazu einladen, in ihn hinein zu fühlen.

Was macht er mit dir? Was löst er in dir aus?

Spür rein!

Dickdarm 2 ist in der Literatur keiner der oft zitierten „großen“ Punkte. Und doch hat er eine tiefe Wirkung.

Halte ihn und lass ihn auf dich wirken. Sei neugierig und offen. Spüre einfach entspannt in deinen ganzen Körper. Lausche.

Und erzähl mir gerne davon. Ich bin ja so neugierig und freu mich sehr, wenn du dich auf die Reise zu den Meridianen begibst und in ihre Welt eintauchst. Weils schön ist und es so gut tut.

Darum schreibe ich auch schon seit Jahren darüber.

Herzlichst, Lis

Bleiben wir in Verbindung!

Hol dir meinen Newsletter UND die kostenlose Anleitung

THE BIG FIVE – DEINE GESUNDHEIT IN DEINER HAND

5 Punkte, die dich und deine Familie unterstützen.