Shonishin bei Verstopfung (Baby)
Shiatsu für die Mama zum Kräfte tanken

Ich habe Elisabeth kennengelernt, als ich Hilfe für meinen damals 10 Monate alten Sohn und mich gesucht habe. Meinem Sohn konnte sie mit Shonishin helfen, eine wochenlange, hartnäckige Verstopfung loszuwerden und für mich waren ihre Shiatsu-Behandlungen von Anfang an eine wohltuende Unterstützung, um als junge Mutter endlich einmal zur Ruhe und zu Kräften zu kommen. Seither gönne ich mir regelmäßig eine „Verwöhneinheit“ bei Elisabeth, die eine sehr wertvolle Begleiterin für mich geworden ist. Ich kann ihre Shiatsu- und Shonishin-Behandlungen wärmstens empfehlen!
Vielen Dank noch mal für unsere feine Sitzung heute… hat besonders gut getan!

Shonishin – Kindershiatsu
Konzentrationsschwierigkeiten, Konflikte mit den Eltern

Ich bin 11 Jahre alt und ich war 9 Stunden bei Elisabeth und bekam von ihr Shiatsu und Shonishin.
Ich war dort, weil ich mich nicht so gut konzentrieren konnte ich mit meinen Eltern oft gestritten habe. Die Behandlungen haben mir sehr geholfen.
Ich habe mich bei den Behandlungen sehr wohl gefühlt und es war auch lustig.

Shiatsu
Verspannungen, Kopfschmerzen

Schon längere Zeit plagten michVerspannungen im Nackenbereich, immer wieder resultierten daraus starke Kopfschmerzen. Meine Frau empfahl mir Shiatsu bei Elisabeth (sie hatte meiner Frau bei ihren Schangerschfaftsbeschwerden geholfen).
Nach der ersten Behandlung fühlte ich mich deutlich wohler, nach ca. 5 Sitzungen blieben die Verspannungen ganz weg. Jetzt gönne ich mir ca. alle 2 Wochen ein Shiatsu, um das Wohlbefinden aufrecht zu erhalten. Es tut mir einfach gut!

Manfred Sch.

Shiatsu in der Schwangerschaft und danach

Ich habe ca. im 5. Schwangerschaftsmonat mit Shiatsu begonnen und jede einzelne Einheit wahnsinnig genossen. Es ist eine Wohltat für Geist und Körper. Die sanften Dehnungen und der angenehme Druck wirken beruhigend und stärkend zugleich. Die tiefe Entspannung half mir auch, mein eigenes Körpergefühl wahrzunehmen und zu verbessern. Besonders schön habe ich empfunden, dass Elisabeth in jede Behandlung das ungeborene Kind mit einbezog und es dadurch schaffte, eine ganz starke Verbindung zwischen mir und meinem Kind herzustellen. Ich hatte das Gefühl, dass auch meine Tochter, (die mittlerweile ein Jahr ist), während der Shiatsu-Sitzung sehr ruhig und entspannt war und dies sichtlich auch sehr genossen hat.
Danke für die wunderschöne Erfahrung!!!!
Seit der Geburt meiner Tochter gönne ich mir weiterhin regelmäßige Shiatsu- Behandlungen zum Regenerieren und Entspannen.
Susanne

Shiatsu für SeniorInnen
Verspannungen im Nacken, Krämpfe

Seit ungefähr 10 Jahren leide ich an Verspannungen im Nackenbereich und immer wiederkehrenden Krämpfen im linken Arm bis hin zu den Fingern, ausgehend von Deformationserscheinungen der Halswirbelsäule. Das ist sehr schmerzhaft und schulmedizinisch konnte mir bislang leider nicht dauerhaft geholfen werden. Ich hab wirklich schon viel probiert. Massagen im klassischen Sinn brachten nur kurzfristige Erleichterungen.
Ich versuchte es mit Shiatsu und wurde von Frau Kundegraber auf einem speziellen Massagestuhl behandelt. Die Dehnungen und die Berhandlung im Nacken, entlang der Wirbelsäule und auch im Arm brachten große Erleichterung und Entspannung in den betroffenen Regionen. Schön fand ich auch, dass ich von Frau Kundegraber näheres über Meridiane erfuhr. Das fand ich sehr spannend. Vieles beim Shiatsu ist für mich neu und fremd, aber durch die Behandlung und die Erleichterung, die ich verspürte, wurde ich neugierig.
Bei der Behandlung selbst habe ich mich sehr wohl gefühlt. Ich werde bestimmt weiter machen.

Vielen Dank.

Erika F.