Ich bin Lis Kundegraber,

steirisch verwurzelt und doch schon seit zweieinhalb Jahrzehnten sehr gerne in Wien lebend.

Bin Lebensgefährtin eines lustigen Weinviertlers und Mutter unserer beiden großartigen Töchter im Schulalter.

Geh mittlerweile, wie man so schön sagt, auf den Fünfziger zu und bin froh darüber, zu erfahren, wie mein Leben von Jahr zu Jahr noch besser, zufriedener, klarer…. wird.

Bin Shiatsu Praktikerin und glücklich sowie dankbar dafür, einen Beruf ausüben zu dürfen, der mir so viel Freude bereitet, unheimlich spannend ist und immer wieder Neues zum Vorschein bringt….

Bin gerne unterwegs und immer lieber auch zu Hause in Wien oder im weinviertlerischen Bauernhofzweitwohnsitz.

Bin nicht besonders sportlich und hole mir meinen Muskelkater lieber bei der Arbeit im Garten oder in unserem kleinen Wäldchen.

Bin nicht die allerbeste Köchin, backe aber unser Brot nun schon recht lange selbst.

DER WEG ZUR KAISERIN IN MIR

Vor einigen Jahren hab ich die Kaiserin in mir erweckt. Mein Leben gestaltet sich seither mit jedem Jahr noch klarer, gelassener und selbstbestimmter.

Seit 2016 veranstalte ich, gemeinsam mit Martina Klouda-Lacina von https://www.frauenstaerken.net/

Seminare in Wien und im Burgenland, um Frauen dabei zu unterstützen, den Weg aus der weiblichen Kraft heraus zu gehen.

Es ist eine Forschungsreise, und zwar eine äußérst Spannende – fur uns UND die Frauen.

Hier erfährst du mehr über die Seminare und Workshops

Erwecke die Kaiserin in dir: Der Jahreszeitenzyklus und

http://www.shiatsuforall.at/shiatsu-fuer-frauen/shaitsu-frauenstaerkenwochenende/

 

Was ist mir wichtig?

Die Menschen um mich herum, mit ihnen Spass zu haben, das Leben nicht immer allzu ernst zu nehmen. Ich mag Empathie, Verbundenheit, Leichtigkeit….privat und im Beruf!

Wofür bin ich dankbar?

Für all das oben geschriebene, denn mir ist bewusst, dass es bei weitem keine Selbstverständlichkeit ist.
Oder mit den Worten meiner großen Tochter gesprochen, die meinte, als wir uns einmal überlegten, wofür wir dankbar sind:
„Mama, ich bin dankbar dafür, dass wir so ein gutes Leben haben“.

 

Berufliche Biografie:

Beschäftigung mit der chinesischen Medizin seit 2000

Shiatsu:
Ausbildung zur diplomierten Shiatsupraktikerin gemäß den Richtlinien des Österreichischen Shiatsu Dachverbandes am Europäischen Shiatsu Institut in Wien, München und Florenz. Qualified Practitioner seit 2009.

Shonishin: Zertifizierte Ausbildung 2010 durch Dr.med. Thomas Wernicke, Deutschland. Autorisierter Lehrer in Europa der Daishi-Hari Schule in Osaka, Japan, unter der Leitung von Masanori Tanioka.

Touch for health: Brainsisters, 2013

Cranial works: Wien, Kathrin Kleindorfer, 2017

Zusatzqualifikationen:
Shiatsu in der Schwangerschaft – Well Mother Basic – Suzanne Yates
Shiatsu im Sitzen
Kindershiatsu
Schröpfen
Gouacha
Moxen

Meine Gewährleistung:
Ich bestätige hiermit, dass ich die von mir angewandten Methoden durch anerkannte Ausbildungen und praktische Erfahrung erworben habe.
Durch regelmäßige Weiterbildung erweitere ich mein Wissen und Können und bringe es auf den neuesten Stand.
Ich unterliege der Schweigepflicht.
Ich erstelle weder Diagnosen, noch verschreibe ich Medikamente oder Behandlungen.
Ich bestätige, dass ich meine Tätigkeit lt. Gewerbeordnung bei der Kammer der gewerblichen Wirtschaft angemeldet habe.
Danke für deine Kenntnisnahme!

Grenzen:

Shiatsu und alle anderen Methoden, die ich anbiete, verstehen sich als komplementäre Behandlungsformen, die selbstständig oder zur Unterstützung von Therapien eingesetzt werden können.

Die von mir angewandten Methoden dienen der Gesundheitsförderung. Sie ersetzen keine Ärztinnen- oder Therapeutinnenbesuche, können diese aber sinnvoll unterstützen.
Die Anwendung und Umsetzung von Tipps auf dieser Seite erfolgt in Eigenverantwortung.